Austrian Classics 2008



Die Austrian Classics stehen wieder vor der Türe. Von 26. September bis 4. Oktober veranstaltet das CCC Wien seine alljährlichen Classics. Gleich zu Beginn steht ein €50.000.- guaranted NLH Turnier €80.- + €15.- mit unlimitierten Rebuys, am Programm. Weiter geht es dann mit Freezeout Turnieren, aber bereits in einer anderen Preisklasse.

Die Buy-Ins erstrecken sich dabei von €300.- bis €2000.- mit Ausnahme des Satellites zum Main Event. Hier kann man sich um €100.- + €15.-, mit unlimitierten Rebuys, ein begehrtes Ticket zum Main Event, im Wert von €2000.-, erspielen. Dabei kann man wie letztes Jahr wieder auf einen Gesamtpreispool von €250.000.- hoffen, wobei dem Sieger letztes Jahr €78.410.- in die Hände fielen.

Das Main Event findet wieder an 2 Tagen und wie gewohnt im EPT Turnirmodus statt. Natürlich werden die Teilnehmer wieder mit einem tollen Buffet versorgt und für den reibungslosen Ablauf sorgen abermals Johnny Lütkenhorst und Thomas Kremser.

Turnierplan Austrian Classics

Datum Zeit Turnier Buy-In
26.09 17:00 NLH-€50.000.-unltd. Rebuys € 80 +15
27.09 17:00 NLH-Freezeout € 300 + 30
28.09 17:00 NLH-Freezeout € 500 + 50
29.09 17:00 NLH-ltd. Rebuys (1Rebuy) € 300 + 30
30.09 17:00 NLH-Freezeout € 750 + 70
01.10 17:00 NLH-ltd. Rebuys (1Rebuy) € 500 + 50
02.10 17:00 Satellite Mainevent unltd. Rebuys € 100 + 15
03.10 17:00 Main Event NLH-Freezeout Tag 1 € 2.000 + 120
04.10 17:00 Main Event NLH-Freezeout Tag 2 -
04.10 17:00 NLH-Freezeout € 400 + 40

Auch interessant:

Austrian Masters 2008
WSOP Europe 2008
EPT 2008
Casinos Austria Poker Tour 2008
Das war die WSOP 2008

Suchst du immer noch den passenden Pokerraum?
Dann probiere gleich die Seite mit den schwächsten Spielern aus - www.888poker.com/de !