WSOP Gewinner aus Deutschland: Sieg durch Pius Heinz


Suchst du immer noch den passenden Pokerraum?
Dann probiere gleich die Seite mit den schwächsten Spielern aus - www.888poker.com/de !

Die Sensation ist perfekt. Der erst 22jährige Kölner Pius Heinz hat das Main Event der WSOP 2011 gewonnen. Er kann sich somit als Weltmeister im Pokern in der beliebtesten Variante Texas Hold’em nennen, denn der Main Event der WSOP ist das grösste Turnier der Welt. Ganz herzliche Gratulation auch von Seiten PokerFieber.com an Pius!

Mit über 6’800 Teilnehmern war auch die diesjährige World Series of Poker sehr gut besucht. Allein für den Main Event betrug der Preispool über 64.5 Millionen US-Dollar. Nachdem sich Pius im Sommer 2011 als Finalist für den Final Table qualifiziert hat, hat er sich unter den “November Nine” schnell durchgesetzt. Pius Heinz hat als Sieger ganze 8.7 Millionen US-Dollar gewonnen, ein Betrag, der sein Leben und wohl auch das Leben von vielen Pokerspielern in Deutschland verändern wird.

Hier die Preisgelder der November Nine des WSOP Main Events 2011:

1. Pius Heinz (8.7 Millionen USD)
2. Martin Staszko (5.4 Millionen USD)
3. Ben Lamb (4.0 Millionen USD)
4. Matt Giannetti ($3.0 Millionen USD)
5. Phil Collins ($2.3 Millionen USD)
6. Eoghan O’Dea ($1.7 Millionen USD)
7. Bob Bounahra ($1.3 Millionen USD)
8. Anton Makiievskyi ($1.0 Million USD)
9. Sam Holden ($0.8 Million USD)

Dieser Sieg wird die Pokerszene in Deutschland enorm beflügeln. Der Sieg von Chris Moneymaker, der vor bald 10 Jahren den Main Event via ein günstiges Qualifikations-Turnier bei Pokerstars gewann, verlieh dem online Poker auch einen grossen Schub. Und wer weiss, vielleicht berichtet sogar die Bravo darüber, sodass auch ein junges Publikum für online Poker begeistert wird. Und viele Deutsche werden ihm nacheifern wollen.
Wenn auch Du Dich schon jetzt für die WSOP 2012 warmlaufen willst, dann hol Dir hier unter WSOP 2012 weitere Infos. Dort empfehlen wir auch Pokerseiten, die bereits früh Qualifikations-Turniere für den Main Event im nächsten Jahr veranstalten. So kannst Du mit etwas Glück mit einem Einsatz von nur wenigen US-Dollar an der nächsten “Weltmeisterschaft” in Las Vegas teilnehmen.


Auch interessant:

iPhone Poker: PokerStars Mobile App in Deutschland verfügbar!
Phil Ivey vs. Full Tilt – Klage und keine WSOP für ihn
PartyPoker Pokerfest
FTOPS XIX auf Full Tilt starten morgen
Dusty Schmidt (Leatherass) jetzt bei Bluefirepoker