Harald Casagrande – Portrait


Suchst du immer noch den passenden Pokerraum?
Mit Party Poker kannst du nichts falsch machen und wirst mit Boni und Promotions überschüttet!

Einer der erfolgreichsten österreichischen Profis nennt sich Harry Casagrande. Poker Insidern ist dieser Name schon lange ein Begriff, denn in regelmäßigen Abständen taucht sein Name in den Preisgeldlisten von großen Pokerturnieren auf.

Der Linzer konnte in seiner Pokerkarriere schon von Preisgelder über 700.000€ gewinnen, wobei die einzelne Auflistung seiner Erfolge wohl jeden Rahmen sprengen würde.

Harry Casagrande, fand so wie sein Profi Kollege Ivo Donev, über das Schachspiel zum Pokersport und es war nur eine Frage der Zeit, bis Casagrande seinen Zivilberuf an den Nagel hängte. Warum der zweimalige Schach Olympionike überhaupt die „sizilianische Verteidigung“ gegen den grünen Filz eintauschte braucht wohl nicht extra erwähnt zu werden.

Mit Schach ist es auch dem Besten fast nicht möglich seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Ganz im Gegenteil zu Poker, wo Casagrande einen Erfolg nach dem anderen verzeichnen konnte.

Und seine bisherigen Erfolge in Kombination mit seinem freundlichen Wesen zeigten vor kurzem erneut Früchte. Bei der ORF Pokersendung „Tisch8“ die in Kooperation mit den Casinos Austria produziert wird, wurde Harry Casagrande als Joker für prominente Teilnehmer am Tisch verpflichtet und hilft den anwesenden Prominenten mit Pokerstrategien.

Aber nicht nur bei der CAPT oder den Poker Masters ist er ständig vertreten, sondern natürlich auch im Onlinepoker. Seit kurzem spielt Casagrande für TrickyPlay, einer Plattform aus dem Entraction Netzwerk und auch hier wird er von seinen Gegnern gefürchtet.


Auch interessant:

ORF Pokershow
Player of the Year 2008
Warum nicht Learning by Doing?
2. Unipoker Meisterschaft
David Packer gewinnt Pokertour