EPT 2008


Suchst du immer noch den passenden Pokerraum?
Mit Party Poker kannst du nichts falsch machen und wirst mit Boni und Promotions überschüttet!

In der vierten Saison der European Poker Tour war schon im Vorfeld großer Unmut ausgebrochen, da sich die Veranstalter dazu entschlossen haben, das Buy-in von 5000€ auf 8000€ zu erhöhen. Diese Steigerung hielt viele Pokerinteressierte davon ab, auch nur daran zu denken dort mitzuspielen. Mit dem derzeitigen Wechselkurs €/$ war ein Buy-in bei der EPT teurer als das Main Event der WSOP.

Mit Ausnahme vom Startevent in Barcelona, wo wieder 8.000€ verlangt werden und dem Finale in Monte Carlo mit einem Buy-in von 10.000€, wurden diesmal aber die Startgelder gesenkt. Die Buy-ins liegen nun zwischen 5.000€ und 7500€ abhängig vom Veranstaltungsland. Dies wird sicherlich wieder einige abgesprungene Spieler dazu verleiten, heuer wieder mitzuspielen und die EPT zu einem vollen Erfolg werden lassen.

Terminkalender EPT 2008

Ort Datum Startgeld Teilnehmer max.
Barcelona 10-14 Sept. 08 8000€+250€ 700
London 01-05 Okt. 08 5200BPf+200BPf 500
Warschau 15-19 Nov. 08 20.000PLN+1000PLN -
Prag 09-13 Dez. 08 5000€+250€ 600
Deauville 20-24 Jan. 09 5000€+300€ 700
Kopenhagen 17-21 Feb. 09 50.000DKK+250DKK 500
Dortmund 10-14 Mar. 09 5000€+250€ 500
San Remo 18-23 Apr. 09 5000€+250€ 800
Monte Carlo 28 Apr.-03 Mai 09 10.000€+600€ 1000

Sollten es ein oder mehrere PokerFieber User diesmal versuchen, dann wünschen wir Euch auf diesem Weg schon mal alles Gute und viel Glück!


Auch interessant:

Rückblick auf das Pokerjahr 2008
Player of the Year 2008
Austrian Classics 2008
Nationencup 2008
Das war die WSOP 2008